Begleitet aufwachsen

Die ersten drei Lebensjahre eines Kindes sind entscheidend für die weitere Entwicklung. Bereits in dieser Zeit werden die Weichen für die spätere Gesundheit und gesellschaftliche Teilhabe gestellt. Zahlreiche Einrichtungen und Beratungsstellen in der Region nehmen sich der Aufgabe an, Familien bereits in der Schwangerschaft, über die Geburt bis hin zum Kleinkindalter zu unterstützen.

Das KiGO-Netzwerk "Begleitet aufwachsen" bringt diese Institutionen zusammen, um zu diskutieren, wie es gelingen kann, Risikopotentiale bei Neugeborenen und Kleinkindern frühzeitig zu erkennen und Familien in der Region über die Stadt- und Landkreisgrenzen, aber auch über Sektorengrenzen ein Betreuungskontinuum und ein gemeinsames Hilfe-Netzwerk anzubieten, damit Kinder in den ersten drei Lebensjahren in psychischer und körperlicher Gesundheit aufwachsen.

 

Wenn Sie sich am Netzwerk "Begleitet aufwachsen" beteiligen möchten, nehmen Sie bitte Kontakt mit uns auf.

 


 

Netzwerk "Begleitet aufwachsen" im Rahmen des Kinder- und Familiengesundheitsnetzwerkes Ostbayern (KiGO)

in Kooperation mit

KoKi logoLogo StmAS 1024x486

 Bundesinitiative Frühe Hilfen